Happy End nach 4 Jahren!

vom 04. April 2022      Zurück zur Übersicht
Welch ein Glück für Miezi, Tasso hat direkt die Familie kontaktiert und schnell war der Kontakt zu uns hergestellt. Die Besitzer konnte es kaum glauben nach 4 Jahren zu erfahren, dass ihre Miezi noch lebt und es wurde alles abgeklärt, denn die Besitzer waren inzwischen auch umgezogen. Vor wenigen Wochen hat man erst alle Katzensachen verschenkt, weil man nach 4 Jahren doch langsam die Hoffnung verloren hatte. Alles wurde neu eingekauft und heute früh war es soweit, nach 4 Jahren konnte die Familie ihre Miezi wieder in die Arme schließen, ein unglaubliches Gefühl, auch für uns als Tierheim-Team. Das Bild wo Miezi endlich wieder in den Armen seines Menschens liegt, sagt mehr als 1000 Worte. Dank des Chips und der Registrierung bei Tasso konnte innerhalb kürzester Zeit die Besitzerin informiert werden. Deswegen ist es so wichtig, dass man seine Katze chippen lässt und bei einem der Haustierregister (Tasso, Findex) registriert. Unter anderem werden solche Suchplakate erstellt, die im Internet geteilt oder auch ausgedruckt und in der Nachbarschaft aufgehangen werden können. Wer ein Tier von uns erhält, bekommt den Service, dass wir das Tier auf die neuen Besitzer anmelden und man sich nur melden muss, wenn sich die Adresse oder Telefonnummer ändert. Auch Hauskatzen sollten gechipt und registriert sein, denn auch diese können durch unglückliche Momente entwischen und dann ist es um so wichtiger, dass das Tier schnell wieder nach Hause kommt. Mehr Infos zu diesem Thema gibt es auf unserer Homepage unter https://www.tierheim-ransbach-...
Zurück zur Übersicht