Wir wünschen uns für jeden unserer Schützlinge möglichst schnell ein neues Zuhause.

Für die hier vorgestellten Vierbeiner ist der Umzug jedoch besonders dringlich.


Gnadenplatz gesucht

Für unseren Siko suchen wir einen Gnadenplatz.

 

Er ist 10 Jahre alt, verträglich mit Artgenossen, stubenrein und kann stundenweise alleine bleiben.

Siko ist fast blind, kommt damit aber gut klar. Er ist ein lebhafter und anhänglicher Hund. An der Leine geht er gut, lernt schnell und kommt auf Zuruf.

 

Im Auto muss er gesichert werden, weil er sonst versucht, während der Fahrt herumzuklettern - übel wird ihm nicht. Außerdem ist er stubenrein und schläft nachts durch. Sika ist wachsam und bellt, wenn jemand kommt. Auch wenn er alleine sein muss, kann es sein, dass er bellt. Glücklicherweise zerstört er aber nichts.

 

Auf der Pflegestelle lebt er mit mehreren Hunden zusammen. Einer davon ist ebenfalls blind. Mit allen versteht er sich gut.

 

Spaziergänge im Regen mag er nicht so gerne, aber das kann man ja verstehen. Insgesamt ist er also ein echter Traumhund.

 

Wer möchte den süßen, kleinen Hundemann bei sich aufnehmen?



Gnadenplatz gesucht

Holdie

* Januar 2010, vermutlich älter

 

geimpft, gechipt, kastriert

entwurmt, entfloht



Gnadenplatz gesucht

Pharao, Labrador Retriever

* 2006

 

gechipt, kastriert

 

Pharao lebt derzeit zur Pflege bei einer unserer aktiven Helferinnen. Er mag kleine Spaziergänge und genießt es, wenn er Zuwendung bekommt. Einige Stunden alleine bleiben ist kein Problem. Im Auto fährt er gerne mit, hier sollte aber ein "hunderentnerfreundliches" Auto vorhanden sein oder jemand, der ihn hinein heben kann. Treppen sollte er auch keine mehr steigen müssen.

Hör- und Sehvermögen haben schon stark nachgelassen.

Pharao wiegt momentan noch zu viel, aber darum kümmert sich bereits sein Pflegefrauchen.

Er ist ein rundherum gutmütiger und liebenswerter Senior.

 

Wer möchte ihm noch eine schöne Zeit und ein liebevolles Zuhause verschaffen?