Chico

Name: Chico

Geschlecht: Rüde

Rasse: Mischling (Ca de Bestiar-Mix)

Alter: 6 Jahre

Kastriert: ja

Impfungen: alle Impfungen sind aktuell

Ort: Nähe Düsseldorf (NRW) (wir sind mobil)

Kontakt: alin.saske@gmail.com oder +49 151 617 163 25

 

- Charakter: Chico ist treu, verschmust, verspielt und sensibel und top erzogen. Er kommt mit Hündinnen gut zurreicht braucht aber eher Abstand. Auch bei Menschen ist er zurückhalten. Wenn man aber erstmal sein Herz erobert hat bekommt man einen großartigen Begleiter. Bitte nur Anfragen von Hundeerfahrenen Menschen, gerne mit Schutzhund-Erfahrung.


- Abgabegrund:
Aufgrund von familiären Veränderungen können wir Chico leider nicht mehr das Zuhause bieten, welches dieser großartige Hund braucht. Er braucht mehr Ruhe und Freiraum, als wir ihm bieten können.

 


Name: Mona

Weiblich, kastriert, gechipt, geimpft

Rasse: rumänischer Herdenschutzhund - Mix

Geboren im November 2014

Verträglichkeit mit Katzen: nein

 

Wer Mona im Video sehen möchte 😊 https://www.youtube.com/watch?v=WnyD9vL_o1s

 

Diese wunderbare Hündin kam mit einem knappen Jahr aus Rumänien nach Deutschland in das Tierheim Alsfeld und wurde 3 Wochen später vermittelt. Zurzeit lebt sie in Gießen (Hessen) in einer Wohngemeinschaft mit insgesamt 7 Mitbewohnern. Die Haltung (nur) in der Wohnung ohne Garten oder Balkon und der viele Verkehr (insbesondere laute Motorräder) ist für sie jedoch nicht das richtige. Aufgrund veränderter privater Umstände, durch diese ich Mona nicht mehr gerecht werden kann, habe ich mich schweren Herzens entschieden sie abzugeben und suche nun ein neues Zuhause für sie mit Garten/Hof und erfahrenen Menschen.

Mona ist eine intelligente Hündin, die weiß, was sie will, sehr schnell lernt und geistig gefordert werden möchte. Sie läuft sehr gut an der Leine und begleitet Sie gerne beim Joggen oder Fahrrad fahren. An Nasenarbeit (Erfahrung bei ZOS-ähnlichem Suchsport), am Lernen neuer Kommandos und Tricks und natürlich beim Toben mit ihren Hundekumpels hat sie sehr viel Spaß. Richtig glücklich ist sie auf ausgedehnten Spaziergängen in der Natur, bei Wanderungen oder beim Bewachen ihres Grundstücks. Freilauf ist bislang leider nicht möglich, da sie einen starken Jagdtrieb hat. Geistig sowie körperlich ausgelastet ist sie eine glückliche, ruhige und einfach tolle Hündin, die sich innerhalb klarer Regeln super benimmt.

Zu ihren Menschen baut sie eine starke Bindung auf und lässt sich sehr gerne den Bauch streicheln. Ansonsten ist sie recht selbstständig und kann problemlos allein bleiben. Im Auto wird sie gerne mitgenommen und macht auch lange Fahrten super mit. Sie freut sich immer, dabei zu sein!

Mit ruhigen, souveränen Hunden verträgt sie sich (i.d.R.) und spielt dann gerne ausgelassen. Bei Begegnungen mit Artgenossen an der Leine ist sie, je nach Sympathie, nicht immer entspannt - hieran wird aber geübt. Auch Besucher werden erst einmal skeptisch beäugt und - typisch Herdenschutzhund - eigenständig bewertet. Begegnet ihr der Mensch freundlich, wird sie gerne gekrault und freut sich über Besuch.

Aufgrund ihres starken Charakters und ihrer Größe (65 cm, 30 kg) sollten kleine Kinder nicht im Haushalt leben. Für Mona wünsche ich mir ein großes, eingezäuntes Grundstück und Herdeschutzhund-erfahrene Menschen mit einer konsequenten, ruhigen und souveränen Führung. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freue ich mich, wenn Sie Mona kennenlernen möchten! :) Da ich des Öfteren im Raum Bremen bin, wäre dies auch dort problemlos möglich.

Rufen Sie mich gerne an, dann können wir alles weitere telefonisch besprechen.

Lisa Reinhardt

Tel.: 0157-51414509



Linus sucht ein neues Zuhause

Folgende informationen haben wir zu ihm:

  • * November 2016
  • geimpft, gechipt
  • nicht kastriert
  • Mischling aus: Mini Australian Shepherd (Vater), Australian Cattle Dog und Französischer Bulldogge (Mutter)
  • sehr gutes Grundgehorsam
  • hatte ein gründliches Boxentraining
  • kann in Gesellschaft von anderen Hunden bis zu 6 Stunden allein bleiben
  • fährt brav im Auto mit
  • sehr menschenbezogen
  • lebt derzeit in einem größeren, gemischten Rudel
  • sucht ein neues Zuhause, da er sich nicht mit dem vorhandenen Rüden versteht
  • am besten als Einzelhund oder als Zweithund zu einer souveränen Hündin
  • benötigt klare Regeln, die konsequent eingehalten werden
  • nur an hundeerfahrene Menschen, kein Anfängerhund
  • Kinder: ja (lebt in einer Familie mit Kind)
  • Katzen: nein

Interessieren Sie sich für diesen hübschen Rüden? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Wir stellen den Kontakt zu seiner Halterin her.


Toby sucht ein neues Zuhause

folgende informationen haben wir zu ihm:

Toby ist ein 8 Monate alter Bulli-Dackel? Mixrüde.

Er ist altersentsprechend verspielt und muss noch einiges lernen.

An der Leine geht er schon ganz gut, mit dem Abrufen hat er es noch nicht wirklich, was sowohl an seinem sturen Kopf wie auch an seinem ausgeprägten Jagdttrieb liegen kann.

Mit anderen Hunden kommt er gut klar, wobei er oft zu Eifersuchtsattacken neigt.

Für Toby wünschen wir uns Menschen mit Hundeerfahrung, für Anfänger ist er leider nicht geeignet.

 

Interessieren Sie sich für Toby? Dann schreiben Sie uns. Wir stellen den Kontakt zu seiner Pflegestelle her



Leo sucht ein neues Zuhause

folgende informationen haben wir zu ihm:

Deutscher Jagdterrier,  geb. Februar 2017

gechipt, geimpft, nicht kastriert

Verträglich mit

  • Hunden: ja
  • Katzen & Kleintieren: nein (Jagdhund)

Er geht gerne spazieren und läuft am Fahrrad.

Er hat eine Gras Allergie und bekommt momentan eine Immunisierung die mitgegeben wird.

Er braucht noch etwas Erziehung. Ist aber ein ganz lieber und treuer Wegbegleiter für aktive Menschen.

Bei Interesse an Leo melden Sie sich bei uns. Wir leiten ihre Kontaktdaten weiter.



Cosi und Bondy

  • Bondy, Rüde

etwa 14 Jahre alt
Border-Collie
Verträglichkeit mit Kindern und Katzen: unbekannt
Verträglichkeit mit Schafen und Gänsen: ja

  • Cosi, Hündin

etwa 12 Jahre alt
Border-Collie-Schäferhundmix
Verträglichkeit mit Kindern und Katzen: unbekannt
Verträglichkeit mit Schafen und Gänsen: ja

 

Die beiden sind zusammen aufgewachsen und miteinander verträglich.

Beide haben ein freundliches und ruhiges Wesen. Auch auf fremde Personen reagieren die Hunde stets ruhig und freundlich. Unsere Großmutter hat diese zusammen auf ihrem großen Gelände mit weiteren Tieren (Schafe und Gänse) gehalten. Sie sind also Auslauf auf großem Gelände, aber auch das Zusammenleben im Haushalt gewöhnt. Da meine Großmutter zuletzt körperlich nicht mehr imstande war mit diesen Gassi zu gehen, sind sie die Leine nicht mehr gewöhnt.
Da wir keine Unterlagen auffinden können, sind der Impfstatus sowie alle weiteren medizinisch relevanten Daten für uns unbekannt. Laut Telefonat mit dem zuständigen Tierarzt ist länger keine Impfung erfolgt.

Wenn ihr euch vorstellen könnt den beiden ein neues Zuhause zu geben, meldet euch bitte beim Tierheim. Wir leiten die Kontaktdaten dann weiter



Lapaja

* 2013

 

geimpft, gechipt, entwurmt


Tarcin (weiblich)

* Mai 2014

 

kastriert, Schulterhöhe ca. 50 cm, Gewicht ca. 35 kg

 

Sie kommt aus dem Tierschutz aus der Türkei. Dort hat sie in einem Waldtierheim gelebt in einem Hunderudel mit 40 Hunden.

Tarcin ist eine sehr liebe, aber aktuell noch etwas scheue Hündin. Wenn man sanft mit ihr umgeht, fasst sie schnell Vertrauen. Sie ist stubenrein und läuft schon sehr gut an der Leine.

Anderen Hunden gegenüber ist sie scheu und skeptisch.

Ihr rechtes Auge ist leicht eingetrübt durch eine mittlerweile ausgeheilte Erlichiose (verursacht durch Zeckenbiss). Ansonsten ist sie fit und geht gerne spazieren.

Ideal wäre ein Haus mit Garten, in dem Tarcin herum toben kann.

Sie ist anhänglich und genießt jede Streicheleinheit, die sie bekommt. Sie kann aber auch gut alleine bleiben.

Tarcin kann bereits erste Kommandos. Sitz und Platz muss sie erst noch lernen.

Frei laufen lassen sollte man sie noch nicht. Wenn man sie im Garten zu sich ruft kommt sie.



Bella

* Oktober 2012

 

geimpft, gechipt, kastriert, regelmäßig entwurmt

 

Stubenrein, braucht hundeerfahrene, gerne aktive Menschen. Kinder unter 13 sind nicht so gut.

Menschen gegenüber freundlich und verschmust, hundeverträglichkeit entscheidet sie von Hund zu Hund! Kennt Katzen, kann stundenweise alleine bleiben