„Hallo, ich heiße Finchen , bin ca. 3 Jahre alt und ein mittelgroßes Kaninchen.
Laut meiner Tierärztin (Praxis Dr. Dekeyzer in Bad Neuenahr) bin ich nach einer Blasenentzündung wieder gesund.
Bisher wohnte ich nur im Käfig in Innenhaltung, leider alleine.
Hier auf meiner Pflegestelle lernte ich neben dem sonstigen Trockenfutter auch Nassfutter kennen und genieße endlich Freilauf. Mein Lieblingsplatz ist momentan die Höhle im Katzenkratzbaum ( natürlich ohne Katze 😉).
Ich wünsche mir ein artgerechtes Zuhause mit einem oder mehreren Artgenossen.
❤️Finchen ❤️

 

Wenn ihr Finchen ein neues Zuhause geben wollt, schickt uns eine Nachricht. Wir leiten die Kontaktdaten dann weiter.


Zu vermitteln:

Fünf kastrierte Kaninchenböcke namens Chris, Pietro, Mirko, Jürgen und Fabian - mit der Namensgebung haben sich unsere Mitarbeiterinnen selbst ein Geschenk zum Frauentag gemacht :)

 

* Oktober 2018

 

Alle fünf leben auf einer Pflegestelle.